Archive for September, 2007

Schnell mal eine Datei umwandeln…

Das World Wide Web bietet so manch einen Ort, an dem Probleme gelöst werden können, die man ohne Computer nicht hatte. Eine dieser Seiten ist www.media-convert.com. Dort kann man nahezu jede Art von Datei in eine beliebige andere umwandeln.

Wenn man beispielsweise unterwegs ist und eine OpenOffice-Datei auf einem Rechner öffnen will, der nur Microsofts Office installiert hat dann hilft Media Convert. Oder auch wenn mal kein RAR-Entpacker zur Hand ist, aber man eine Datei entpacken will – dann kann sie einfach in eine ZIP-Datei umwandeln. Sehr hilfreich auch die Funktion, Dateien in ein PDF umzuwandeln. Aber auch weit wildere Varianten sind möglich, von Video in Flash, von MP3 in Klingeltondateien für polyphone Handys. Excel in MP3 geht aber wohl selbst damit nicht…

1 Comment »

Fenster putzen in Dänemark

Dänemark ist ein Land, in dem viele Häuser stehen. Es gibt kleine Sommerhäuser, aber natürlich auch mehrstöckige Häuser mit Wohnungen und Büros. Da die Dänen beim Häuserbau die schmerzliche Erfahrung der Schildbürger berücksichtigt haben, haben sie den Häusern Fenster eingebaut. Schließlich ist es doch etwas lästig, das Licht in Säcken nach Drinnen zu bringen. Um dann aber irgendwann dem Eindruck entgegen zu wirken, es handele sich um Milchglasfenster, bietet sich gelegentliches Putzen an.

Soweit, so gut. Nur mit dem kleinen Problem, dass in Dänemark eine erhebliche Zahl von Fenstern nach außen aufgeht. Das macht das Putzen schwieriger. Ein Teil der neueren Fenster hat einen sogenannten pudsebeslag, die kann man zum Putzen so drehen, dass man an beide Fensterseiten drankommt. Das gilt jedoch nicht für alle Fenster, so dass Fenster putzen auch in akrobatische Arbeit ausarten kann, vor allem in den oberen Etagen, wo einem keine Leiter hilft

So ergangen ist es auch dem Fensterputzer, der sich ein im Innenhof dieses Hauses angebrachtes Gerüst für seine Arbeit zunutze gemacht hat. Den Abstand zwischen Gerüst und Fenster hat er nach kurzem Nachdenken dann ohne jegliche Schutzvorrichtung durch sich-strecken überwunden. Ich wollte nicht mit ihm tauschen.

Fensterputzer in KopenhagenFensterputzer in Kopenhagen

Kleiner Nachtrag: Für weniger risikofreudige Fensterputzer werden Fenster auch schon mal mit dem Kran geputzt. Schwindelfrei sollte man wohl aber dennoch sein.

Fensterputzen mit dem Kram

No Comments »

Hallo Welt!

Willkommen bei meinem Bemerkungen. Das Konzept, einfach abzuwarten bis die alten Webseiten als Retrodesign gefeiert werden, ist bisher nicht aufgegangen. Deswegen habe ich mich entschlossen, stattdessen hier in loser Folge Bemerkungen zu veröffentlichen.

Ich bin gespannt, wie es mir und wie es Euch mit diesem Blog geht. Wer mag sich als erster auf meine Seiten verirren? Jemand per Suchmaschine eigentlich auf den alten Seiten landen wollte? Oder sollte es Gelegenheitsbesucher geben (auf einer Webseite, wo die letzten größeren Änderungen wohl fünf Jahre zurück liegen)?

Los geht es eigentlich viel mehr mit einem Hinweis als mit einer Bemerkung. Ein Hinweis nämlich auch ein MP3 mit der Bubble Bobble Musik. Das ganze jedoch eingespielt unter der Leitung von Tim Winsky vom Orchester der Hampshire Regional High School. Wer sich also als alter Bubble Bobble-Fan hier einfindet und diesen Mitschnitt noch nicht kennt, für den ist das sicher ein Hörgenuss.

Hier kommt der Link (4,4 MB):
http://tatsusoft.diregames.net:8081/Bandle%20Bobble-%20Live!.mp3

1 Comment »

WP Login